Fenstermontage

Eine fachgerechte und förderfähige Fenstermontage unterliegt hohen Anforderungen. Die Grundlagen für eine fachgerechte Fenstermontage setzt die Einhaltung aller Vorgaben der Energieeinsparverordnung, kurz EnEV mit den Normen DIN 18355 und DIN 4108 vorraus.

Demnach wird gefordert, daß die Fenster und der Fensteranschluss an das Gebäude zu einem sehr hohen Grad luftdicht sind um eine hohe Energieeffizienz sicher zu stellen. Um die Feuchtigkeitsbildung und die damit verbundene Bildung von Schimmel zu verhindern, muss jedoch ein Mindestluftwechsel sichergestellt werden. 

Wir bei K&K Fenster und Wintergärten verbauen alle Fenster nach der RAL-gütegesicherten Montage, um diese hohen Standards zu erfüllen - egal ob Neubau oder Modernisierung.